FÜTTERUNG

Axolotl sind Fleischfresser, somit kann man ihnen verschiedenes anbieten:

  • Axolotlpellets (Linkliste); müssen richtige, für Axolotl geeignete Pellets sein und nicht Lachszucht pellets, da diese meist zum mästen der Lachse gemeint sind
  • Würmer; sollten maximal von Kopf bis Hinterbein des Lotls reichen
  • Heimchen; sollten die richtige Größe haben (etwas kleiner als der Kopf des Axolotls)
  • Fischfleisch; nur von Süßwasserfischen (z.B.: Pengasius) , da Meerwasserfische Jod enthalten, auch bitte darauf achten, dass der Fisch keine Gräten oder Gewürze beinhaltet
  • sonstige Insekten, wie Käfer, Grashüpfer, Motten (bitte bei wildfängen darauf achten, dass sie nicht unter Tierschutz stehen)
  • Artemein und Mückenlarven nur für Aufzucht, da sie zu klein für größere Axolotl sind

Es gibt auch ungeeigntetes Futter:

  • Mehlwürmer; diese sind zu Fetthaltig, nur im Notfall füttern und dann, anritzen oder zerkwetschen da der Panzer zu hart und unverdaubar für Lotl ist
  • Meerestiere; da Meersalz Jod enthält
  • Fischfutter/Granulat; es hat nicht die richtigen Nährstoffe für Axolotl

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!