HALTUNG

Die Haltung von Axolotln ist etwas Kompliziert, ich gehe somit in gewissen Kapiteln auf manche Sachen spezifischer ein ;) .

Wenn du dich für Axolotl oder sonst irgendein Tier interressiers, bitte informiere dich zuerst gründlich In einem Forum können dir erfahrene Leute Tipps geben und dort kannst du dich kostenlos und unter einem Nickname anmelden, falls jemand dich dort nach deinem richtigen Namen fragt, ist das dort oft nett gemeint, du musst jedoch nicht darauf eingehen ;) .

Axolotl wachsen ihr ganzes Leben lang, wenn sie älter werden, wachsen sie jedoch langsamer, somit können Axolotl locker 25, wenn nicht 30cm erreichen, dabei werden sie um die 300g schwer.

 

1. Haltung

Axolotl bevorzugen Kaltwasser, somit sollte die Wassertemperatur zwischen 15-22°C sein. Am besten sind 18-20°C, wobei die Temperaturen 23°C niemels überschreiten sollten, denn das bedeutet stress für das Tier und es wird krankheitsanfälliger. Um das Wasser zumal im Sommer zu kühlen, sollte man am besten eine offene Abdeckung haben, damit sich keine Hitze staut. Am besten ist eine Aufsetzleuchte, oder eine LEDleuchte , um so wenig wie möglich Wärme ans Wasser gelangen zu lassen.

  • einen Wasserwechsel mit kaltem Wasser ist die schnellste Lösung.
  • PET Flaschen zur Hälfte oder 3/4 mit Wasser füllen und ins Gefrierfach tun, die gefrorenen PET Flaschen ins Aquarium legen (immer mehrere ins Gefrierfach legen!)
  • Man kann aber auch einen Ventilator (Achtung mit Hochspannugn, Elektrizität und Wasser!) oder spezielle Aquarienventilatoren (Linkliste) auf das Wasser richten, hierbei wird der Verdunstungsprozess beschleunigt.   -> Kühlung
  • eine teurere Lösung ist ein Kühlaggregat, welches neben dem Aquarium steht, an einen Aussenfilter angeschlossen wird und das Wasser kühlt
  • Sehr wichtig!: bei warmen Wassertemperaturen für genügend Sauerstaff sorgen (z.B. durch Membranpumpe)

2. Aquarium

2.a) Größe

Die Mindestgröße eines Aquariums für 2 Axolotl ist 80cmx35cm , die höhe ist im Prinzip egal, da die Lotl hauptsächlich die Grundfläche benutzen, jedoch sollte immer ein Wasser-Sicherheitsabstand von 10cm zum Rand gehalten werden. Am besten für Axolotl ist jedoch ein aq dessen Länge über einen Meter beträgt, denn ein größeres Aquarium ist stabiler was Wasserwerte anbelangt und sieht schöner aus.

Man sollte mit 1000 Quadratzentimeter pro adultem Axolotl ausgehen.

 

2. b) Dekoration

Ein Axolotlaquarium kann man eigentlich einrichten wie man will, jedoch sind einige Regeln zu beachten! :

  • Axolotl scheiden Fäkalien aus und somit sollte ein Filter gewährleistet sein.
  1. Eine Möglichkeit sind Innenfilter, jedoch sind diese stömungsreich und nehmen Platz weg. Zudem ist das im Innenfilter vorhandene Volumen nicht ausreichend für genügend Filtermaterial.
  2. Außenfilter und Hamburger Mattenfilter (siehe Linkliste) sind die beste Möglichkeit, jedoch kosten Außenfilter einiges. Um einen Außenfilter strömungsarm zu machen, kann man ihn bei manchen Modellen drosseln, wenn dies nicht möglich ist sollte man ein Lochrohr als Ausfluss benutzen (Rohr mit Löchern -> Kraft wird auf Oberfläche, wo Strömung den Lotln weniger ausmacht verteilt). Hamburger Mattenfilter sind strömungsarm und günstiger als Außenfilter und eignen sich somit sehr für Axolotl, man kann diese als Rückwand oder Bodengrund benutzen (bitte keinen zusätzlichen Kies auf HMF verteilen, dies verringert nämlich die Saugkraft). Man kann ihn aber auch an die Seitenwand des Aquariums installieren oder sich damit einen günstigen Außenfilter basteln. 
  • Keine scharfkantigen Gegenstände mit Löchern, in denen ein Lotl stecken bleiben könnte ins Becken tun.
  • Wurzeln sind noch sehr bestritten, ich würde jedoch dazu raten diese nicht reinzutun, da sie Probleme veruchsachen könnten, jedoch ist dies noch nicht ganz bewiesen, aber man sagt ja so schön: Vorsicht ist besser als Nachsicht. Man kann ja auch Plastikwurzeln einsetzen, da gibt es auch schöne exemplare, nur bitte regelmäßig hochheben um Gammelstellen entgegen zu wirken.
  • Als Bodengrund eignet sich Kies und Sand, jedoch bilden sich bei Sand schnell Gammelstellen, da er sehr dicht ist, so muss man diesen regelmäßig durchwühlen. Da Axolotl bei der Nahrungsaufnahme immer wieder ein wenig Kies aufnehmen sollte dieser maximal eine  Körnung von 3mm haben, bei adulten Tieren (ab 20cm) auch 5mm. Zudem sollte der Kies rund sein und wenn möglich nicht gefärbt, da sich sonst die Farbe im Axolotlmagen auflösen könnte und diesem schaden könnte. In der Linkliste befindet sich ein Link zum Caviar Kies, der sehr Lotlgeeignet ist . Sonst kann man auch wie oben beschrieben, einen Hamburger Mattenfilter als Bodengrund nehemen.
  • Als Pflanzen eignen sich fast alle Kaltwasserpflanzen, da Lotl eher im kälteren Wasser leben (<20°C): da gäbe es Wasserpest (Elodea densa); Hornkraut (Ceratophyllum demersum); Vallisnerien (Vallisneria spiralis); Javamoos (Taxiphyllum barbieri); Javafarn (Microsorum pteropus) ; Mooskugel (Cladophora Aegagrophila); Wasserlinsen (Lemna Minor); Pfennigkraut (Lysimachia nummularia); manche Echinodorusarten wie Echinodorus argentinensis; manche Anubiasarten

Auch Efeututen dürfen genutz werden, hierfür schneidet man einen der Triebe ab, lässt die Schnittstelle austrocknen und hängt das ganze ins Aquarium, nach einiger Zeit, bildet die Efeutute in dem Teil, der unter Wasser ist, lange Wurzeln, in denen die Lotl gerne hängen =) . Wenn die Efeutute doch keine Wurzeln bilden und gammeln, kann man den Blumentopf mit der Efeutute einfach neben das Becken stellen und die Triebe reinwachsen lassen.

  • Sehr wichtig sind genügend Höhlen für die Axolotl, am besten so viele Höhlen, wie Axolotl, wenn nicht mehr. Die Höhlen können aus gebranntem Ton, geeigneten Plastikwurzelnachbildungen oder Steinen (ohne Eisen) die mit Aquariumsilikon zusammengeklebt sind, damit sie nicht über den Lotln zusammenfallen, bestehen.

La maintenance des axolotls est quelque peu compliquée, je vais donc dans quelques chapitres spécifiques expliquer certaines choses.

Si vous êtes intressé aux axolotls ou un animal, s'il vous plaît informez-vous d'abord de la maintenance de cet animal. Dans un forum des personnes expérimentées peuvent vous donner des conseils et là vous pouvez même vous inscrire gratuitement et sous surnom. Si quelqu'un vous y demande votre vrai nom, c'est souvent avec bonne intention, mais vous ne devez pas le leur dire, si vous ne voulez pas.

L'axolotl grandit tout au long de sa vie quand il vieillit il se développe plus lentement, et peut donc facilement atteindre 25cm, où même 30 cm, alors qu'il peut peser jusq'à 300g.

1.Maintenance

L'axolotl préfère l'eau froide, donc la température de l'eau devrait être entre 15-22 ° C. La meilleure température est entre 18-20 ° C, mais elle n'a jamais le droit de dépasser 23 ° C, car cela signifie du stress pour l'animal et il est plus vulnérable aux maladies. Pour garder votre eau  fraîche en été, il serait mieux d'avoir un couvercle ouvert ou pas de couvercle du tout, de sorte que la chaleur ne se stocke pas . Vous pourrez installer une lumière (suspendre)  sur l'aquarium, les LED sont ce qu'il y a de mieux pour qu'il y ait moins  de chaleur possible dans votre aquarium . Le meilleur est une lumière pour installer ou suspendre sur l'aquarium, ou LED, pour que si moins de chaleur possible ne peut arriver jusq'à l'eau de l'aquarium.

  • Un changement avec l'eau froide est une bonne et rapide solution.
  • des bouteilles en PET remplir la moitié ou 3 / 4 plein d'eau et les mettre dans le congélateur puis placer les bouteilles PET congelés dans l'aquarium (placer toujours plus qu'une dans le congélateur!)
  • Vous pouvez également installer un ventilateur à côté de l'aquarium (attention avec l'électricité et l'eau) ou des ventilateur spécielement pour les aquariums (liste de liens) comme ci le processe d'évaporation est accéléré. -> Refroidissement
  • Une solution plus onéreuse est une unité de refroidissement qui est à côté de l'aquarium est relié à un filtre externe et qui refroidit l'eau
  • Très important: si la température de l'eau est chaude vous devez immédiatement garantir suffisamment d'oxygène (par exemple avec une pompe à membrane)

2. l'aquarium

2.a) grandeur

La grandeur minimum d'un aquarium pour deux axolotl est 80x35 cm, la hauteur n'est pas très important car les axolotls utilisent presque seulement le sol, mais gardez toujours 10cm d'espace sous le bord.


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!